Willkommen

Vorrangig möchte ich hier meine Gewandung ein wenig zeigen. Vielleicht sogar die eine oder andere Beschreibung, wie ich sie gemacht habe oder woher die Idee oder Inspiration dazu stammt. Sicherlich werden sich hier auch andere Einträge und Bilder finden. Denn die Recherche für ein Kleid macht oft mehr Spaß als die wirkliche Umsetzung.
Wir werden sehen, denn erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt ... und das Leben geht sowieso wie es will und nicht wie man selbst es gerne hätte ;-)

Sonntag, 27. Mai 2018

Bild des Monats - Han Solo from "The Empire strikes back"


Star Wars Identities Exhibition - Juni 2015 - Han Solo
Star Wars Identities Exhibition - Han Solo

Im Juni 2015 besuchten Bredhy und ich die Star Wars Ausstellung "Star Wars Identities - The Exhibition" im Köln. Zur Ausstellung habe ich bereits im Mai 2016 etwas geschrieben.
Da diese Woche "Solo - A Star Wars Story" angelaufen ist und ich den Film mochte (IMO ein einziges Easter Egg), gibt es heute Bilder von Han Solos Kleidung in "Das Imperium schlägt zurück". Die einzigen Stücke von ihm in der Ausstellung.


Star Wars Identities Exhibition - Han Solo
Der Stil ist ähnlich zu seiner Kleidung aus "Eine neue Hoffnung". Statt der Weste trägt er eine Jacke, die aber vom Schnitt her ähnlich wie die Weste ist. Mehr schreibe ich nicht … guckt selber. Naja, so gut es geht. Ich habe mich nicht so detailiert an Han Solos Kleidung mit fotographieren ausgelassen wie an Amidalas Kleidern.


Mehr zum Kostüm kann man im Buch "Star Wars: die Kostüme der klassischen Trilogie" nachlesen.
 


 
Derzeit ist die Ausstellung übrigens noch bis September 2018 in Brüssel. 

Star Wars Identities Exhibition - Han Solo


Star Wars Identities Exhibition - Han Solo

Star Wars Identities Exhibition - Han Solo

Star Wars Identities Exhibition - Han Solo

Star Wars Identities Exhibition - Han Solo
Star Wars Identities Exhibition - Han Solo

Star Wars Identities Exhibition - Han Solo

Samstag, 17. März 2018

Bild des Monats - Open Robe Polonaise & Petticoat


Snowshill Wade Costume Collection, Gloucestershire
Ort: Berrington Hall
Hergestellt:  ca. 1770
Herstellungsort: unbekannt
Material: Karton, Leinen, Metall, Schußseide, Seide, Taft
Sammlung: Snowshill Wade Costume Collection, Gloucestershire
SammlungsNr.: NT 1348722.1 und NT 1348722.2
Besichtigt: 16.5.2011




wird beschrieben in:
Nancy Bradfield 'Costume in Detail' pg. 59
Janet Arnold 'Patterns of Fashion' p. 40 (female)


Snowshill Wade Costume Collection, Gloucestershire
Da ich derzeit an einer Robe á L'Anglaise bzw. einer Open Robe arbeite, ist es ganz nachvollziehbar, dass ich beim Bild des Monats auf Bilder zurückgreife, die ich gemacht habe, als ich 2011 Stücke aus der Snowshill Wade Costume Collection in Berrington Hall sehen konnte.
Gerne hätte ich das Kleid genommen, was dem meinen - stofftechnisch - am nächsten kommt, doch die Bilder sind nicht besonders gut oder aussagekräftig.

Eine ausführlich Beschreibung des Kleides findet sich in Janet Arnold Buch "Pattern of Fashion". Leider ist mir meine Übersetzung abhanden gekommen.

Snowshill Wade Costume Collection, Gloucestershire
Damals wusste ich diese Kleider noch nicht zu würdigen, da mein Schwerpunkt für historische Kleidung noch auf italienischer Renaissance oder Tudor lag. Würde ich die Stücke heute noch einmal gezeigt bekommen, würde ich wissen, auf welche besonderen Details ich achten müsste und was und wie ich es fotografieren würde. Sofern ich vor Aufregung richtig denken könnte.

Hier der Link zur online-Sammlung: National Trust - Open Robe

Einen Blog der Kuratoren von Berrington Hall findet man hier: Blog - Historical Costume

Snowshill Wade Costume Collection, Gloucestershire


Snowshill Wade Costume Collection, Gloucestershire



Snowshill Wade Costume Collection, Gloucestershire



Snowshill Wade Costume Collection, Gloucestershire



Snowshill Wade Costume Collection, Gloucestershire


Sonntag, 21. Januar 2018

Planung für 2018

Viel habe ich in 2017 nicht geschrieben. Und auch nicht sonderlich viel genäht. Ein paar Röcke für den "zivilen" gebrauch.Vermutlich lag es daran, dass ich mich im vergangenen Jahr intensiver mit Sport beschäftigt habe, um meiner Rückenschmerzen Herr zu werden. Welche auch häufig nach dem Nähen oder Sticken auftreten. Für 2018 plane ich eine ausgewogene Balance zwischen Sport und Nähen hinzubekommen.

Abgeschlossen von den Projekten 2017 habe ich:
- Partlet mit Stehkragen
- Gugel
- Änderungen der Chemise
- Kopfbedeckung für Mysla
- Myslas Mantel besticken
- Großprojekt: Neue Küche

Daher sind aus der Projektliste von 2017 wieder Dinge mit auf die Projektliste für 2018 gewandert.
Da für dieses Jahr nur eine Woche verreisen eingeplant ist, kann ich mich in der anderen Urlaubszeit um die Näh- und Blogprojekte kümmern. Das dürfte auch entspannt werden.



Projektplanung 2018

 

Handarbeits-Projekte

 vorhandenen Stoff vernähen (haha, guter Witz - wie jedes Jahr)

  • Pockets zum Anbinden mit Stickerei - Stickerei i.A.
  • Robe á la Anglaise für Elaine - in der Vorbereitung
  • Kopfbedeckung für Elinor
  • Mieder für Martha (Belle - Klamotte)
  • Gugel für Renn
  • Hosenrock für Renn UND zivil
  • "Zivile" Kleidung
 Sonstiges

  • Pelzgefüttertes Kleid oder Mantel
  • Myslas Mantel füttern
  • Lilia-Kleid: Ärmel anpassen

        Stickarbeiten


  • Stickarbeit für André - i.A.
  • Flaschen-Überzug Anja
  • Flaschen-Überzug Marion

Blog-Projekte


  • Bilder für Bliaut-Analyse auswerten
  • Analyse der Bliaut - Bilder schreiben
  • Bild des Monats posten
  • Artikel zu Kleidern aus Foto-Projekten

Foto-Projekte 


  • Fotos vom Lucrezia-Padme Kleid 
  • Fotos von Bliaut 
  • Fotos von Wiki-Kleidung 

Inspirations-Bilder  

Kleid aus der Serie Poldark für Elaine
2. Gugle für Renn / Mysla

Kopfbedeckung zum Bliaut
Mieder für Martha


Pinterest Pinwand - Projekte: 2018