Willkommen

Vorrangig möchte ich hier meine Gewandung ein wenig zeigen. Vielleicht sogar die eine oder andere Beschreibung, wie ich sie gemacht habe oder woher die Idee oder Inspiration dazu stammt. Sicherlich werden sich hier auch andere Einträge und Bilder finden. Denn die Recherche für ein Kleid macht oft mehr Spaß als die wirkliche Umsetzung.
Wir werden sehen, denn erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt ... und das Leben geht sowieso wie es will und nicht wie man selbst es gerne hätte ;-)

Dienstag, 17. Januar 2012

Nähkurs ... und sonstiges

Nicht lachen, aber ich habe mich tatsächlich zu einem Nähkurs angemeldet.
All meine Kenntnisse sind durch try & error erworben und die Ergebnisse nicht immer ... ordentlich verarbeitet. Damit sich das ändert - und auf den Ratschlag der Mutter hört man ja nicht - geht es also am Donnerstag zum ersten Termin des Nähkurses.

Untätig war ich aber trotzdem nicht in der letzten Zeit. Es sind tätsächlich 3 Dinge fertig geworden:

1. das Fitted English Gown hat sein Samtband am Saum - damit ist es endlich fertig!

 Alle Bilder vom "Fitted English Gown" in Process



 

2. ich habe das Partlet genäht und fertig gestellt. Noch nicht wirklich ideal in der Umsetzung, aber trotzdem sehr chic nach meinem empfinden. Und wie soll es anders sein, habe ich während des Arbeitsprozesses keine Bilder gemacht, nur als es fertig war.
Beschreibung wird aber trotzdem noch folgen.

Bilder vom Partlet




3. für eine kleine Con Ende Januar hatte ich das Gefühl, nicht die richtige Klamotte zu haben ... also ganz schnell eine Wiki-Schürze genäht. Sie ist eigentlich fertig, bis auf die Idee, es noch zu besticken. Da wird es aber noch eine Beschreibung zu geben.
Und ich habe die starke Befürchtung, dass ich sehr viel Platz darin haben werde.

Bilder von der "Wikinger-Schürze"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen