Willkommen

Vorrangig möchte ich hier meine Gewandung ein wenig zeigen. Vielleicht sogar die eine oder andere Beschreibung, wie ich sie gemacht habe oder woher die Idee oder Inspiration dazu stammt. Sicherlich werden sich hier auch andere Einträge und Bilder finden. Denn die Recherche für ein Kleid macht oft mehr Spaß als die wirkliche Umsetzung.
Wir werden sehen, denn erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt ... und das Leben geht sowieso wie es will und nicht wie man selbst es gerne hätte ;-)

Montag, 9. April 2012

Bild des Monats

Ich bin noch ein Bild des Monats schuldig. 
Da auf der Arbeit im Moment alles ein wenig drunter und drüber geht, habe ich Zuhause kaum die Muse, etwas am Rechner zu machen. Und den Besuch über Ostern läßt man ja nicht links liegen, um am Rechner zu werkeln. Also kommt es etwas verspätet.

Tea gown
House of Rouff
Tea Gown, ca. 1900 (made); House of Rouff (designer) - V&A London
Women's tea gown of ivory woven silk damask embroidered with glass, metal thread and beads and purl. Decorated with chain-stitch embroidered net. From the back, a long pleat of lace drops from the neck to the hem in a style known as the Watteau pleat.

Designed by House of Rouff, Paris, panel probably embroidered in India, lace made in Limerick, ca. 1900

Mehr Infos auf der Seite des V&A


Obwohl dieses Kleid sehr Rüschen-lastig ist, hat es mich damals unglaublich fasziniert. Ich mochte all die Türkise auf dem Kleid. Und ich mag es immer noch, auch wenn es mir jetzt etwas to much in seiner Ausstaffierung wäre. Und vermutlich würde mich die Spitze am Hals in den Wahnsinn treiben.
Diese Bild und die unten stehenden wurden bei unserem Besuch im V&A 2009 von mir selbst aufgenommen.


Tea Gown, ca. 1900 (made); House of Rouff (designer) - V&A London

Tea Gown, ca. 1900 (made); House of Rouff (designer) - V&A London

Tea Gown, ca. 1900 (made); House of Rouff (designer) - V&A London  
Tea Gown, ca. 1900 (made); House of Rouff (designer) - V&A London

Tea Gown, ca. 1900 (made); House of Rouff (designer) - V&A London



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen