Willkommen

Vorrangig möchte ich hier meine Gewandung ein wenig zeigen. Vielleicht sogar die eine oder andere Beschreibung, wie ich sie gemacht habe oder woher die Idee oder Inspiration dazu stammt. Sicherlich werden sich hier auch andere Einträge und Bilder finden. Denn die Recherche für ein Kleid macht oft mehr Spaß als die wirkliche Umsetzung.
Wir werden sehen, denn erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt ... und das Leben geht sowieso wie es will und nicht wie man selbst es gerne hätte ;-)

Samstag, 15. September 2012

Pinterest

In der letzten Zeit bin ich weder zum nähen, noch zum posten … oder Emails beantworten oder sonst etwas gekommen. Mit ein Grund ist Pinterest, wo man vollkommen die Zeit vergessen kann, weil man hier und da und dort dann auch noch interessante Bilder findet, die man bei sich wieder „pinnen“ kann.  – Aber eigentlich ist mehr Buffy Schuld, durch deren sämtliche Staffeln ich mich derzeit gucken *hüstel* –

Pinterest funktioniert wie folgt:
Es ist eine Art Pinwand, wo man Bilder, die man im Internet finden, anpinnen kann. Macht man das via den „Pin it!“ – Button, den man sich im Browser installiert, kann nachverfolgt werden, von wo das Bild stammt.
Ich finde diese Idee ziemlich gut, denn so kann man Bilder für z.B. Projekte sammeln ohne sie sich auf dem Computer zu speichern und kann immer nachverfolgen, wo man sie gefunden hat. Und kann somit, wenn ich sie z.B. hier im Blog poste, die Quelle angeben.  (Das probiere ich hier dann gleich mal aus.)
Findet man auf Pinterest Bilder, die andere Benutzer schon gepinnt haben, bleibt die Ursprungsquelle erhalten.

Man kann sich da ziemlich verzetteln, wenn man einmal mit einer Suche beginnt. Oft findet man aber auch bestimmte Bilder mehrfach und noch mehrmals, wenn man nach etwas bestimmtes sucht, weil so viele Leute es entweder weiter gepinnt haben oder eben viele das selbe Bild im Internet gefunden haben. Mir hilft es aber sehr über Pinterest zu recherchieren, da im Grunde andere User schon „vorgefiltert“ haben und man nicht mehr so unendlich viel durchforsten muss als wenn man über Google sucht. Aber eine Suchmaschine für’s Internet an sich ersetzt es nicht.

So ... test mit einem Bild aus meiner Pinterest - Pinnwand für den Bliaut:

Bliautlacing found on Pinterest
Lacing a Bliaut

Source: flickr.com via H. on Pinterest


Wenn's hier drüber zu sehen ist, hat's wohl offenbar funktioniert ;-)

Ich bin jetzt nur ein bisschen stolz, dass es geklappt hat.

In diesem Sinne:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen