Willkommen

Vorrangig möchte ich hier meine Gewandung ein wenig zeigen. Vielleicht sogar die eine oder andere Beschreibung, wie ich sie gemacht habe oder woher die Idee oder Inspiration dazu stammt. Sicherlich werden sich hier auch andere Einträge und Bilder finden. Denn die Recherche für ein Kleid macht oft mehr Spaß als die wirkliche Umsetzung.
Wir werden sehen, denn erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt ... und das Leben geht sowieso wie es will und nicht wie man selbst es gerne hätte ;-)

Dienstag, 18. Oktober 2011

Projektplanung - Smock oder Partlet

Die Zeit ist derzeit knapp um irgendetwas zu schreiben. Erst viel Arbeit im Job, dann viel Arbeit mit Nähen für die Darkover-Con. Aber mit dem "Witwen-Überwurf", wie ich den "Mantel" vorerst nenne, den ich über meine übliche Gewandung ziehen will, bin ich noch zeitig genug fertig geworden. Eine ausführliche Beschreibung mit vielen Bildern wird folgen.
Aber wie das so ist, hat man eins mal fertig von den ganzen angefangenen Sachen, fällt einem schon direkt etwas neues ein.
Nämlich beim Packen für die Con und der Gedanke, dass all die Kleider entweder Dekolltée betont oder "Halsfrei" sind, nichts ist wirklich hochgeschlossen, so dass es einen bei 0° bis  -10° Grad wärmen könnte, wenn man gemühltlich draußen bei den Rauchern steht.
Also wird wohl das nächste Projekt bis zum Dezember entweder ein Partlet sein, oder ein Hemd aka Smock mit Stehkragen. Und zwar aus einem angenehmen, aber warmen Stoff, der trotzdem noch schick aussieht. Ob ich den finde weiß ich nicht. Aber wenn ich das warm mal weglasse, hätte ich schon was im Auge in meinem Stoffladen.

Derzeitige Überlegung geht in diese Richtung, auch wenn ich wohl auf die Stickereien verzichte und dieses Stück für einen Mann ist. Es sieht kuschlig warm aus ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen