Willkommen

Vorrangig möchte ich hier meine Gewandung ein wenig zeigen. Vielleicht sogar die eine oder andere Beschreibung, wie ich sie gemacht habe oder woher die Idee oder Inspiration dazu stammt. Sicherlich werden sich hier auch andere Einträge und Bilder finden. Denn die Recherche für ein Kleid macht oft mehr Spaß als die wirkliche Umsetzung.
Wir werden sehen, denn erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt ... und das Leben geht sowieso wie es will und nicht wie man selbst es gerne hätte ;-)

Sonntag, 25. Dezember 2011

Winterkleidung - Planung

Ganz so schlicht, wie ich es geplant hatte, wird die „Winterkleidung“ wohl nicht werden. Aber ich versuche es. Meine Vorstellungen schwanken hin und her zwischen einem warmen Wollkleid in der Art einer Cotte – die ich aber eigentlich nicht mag – und einem Winterensemble in einem Mix aus Tudorstil und Florentinischer Renaissance, was dann aber vermutlich weniger schlicht ausfallen wird.
Ich kann es eben einfach nicht leugnen und unterdrücken, dass ich mehr eine Sansa Stark bin als eine Arya Stark.

Entwürfe

Entwurf für Winterkleidung
Entwurf für Winterkleidung

 
Anfang November habe ich 6,5 Meter Stoff auf dem Stoffmarkt erworben, denn ich wohl für ein Unterkleid bzw. Petticoat verwenden werde.

Stofftest für Unterkleid
In meiner Sammlung von Gemälden und auch anderen Bildern habe ich zusammengesucht, was den ersten Entwürfen nahe kommt und mir hilft ein klareres Bild zu erhalten.
Für Smock und Kirtle war natürlich nichts zu finden. Daher gibt es nur Bilder für Unterkleid, Gown und Überkleid. So ganz klar bin ich mir noch nicht über die Anzahl der Lagen für das Ensemble

Bildrecherche Unterkleid / Gown:


Bilder gefunden auf:

Leonardo da Vinci: 
Porträt einer jungen Frau (La belle Ferronière); 1490–1496
[Zeno.org: 40.000 Meisterwerke. Teil 1: Malerei, (c) 2007 The Yorck Project]




Musée du Louvre - Quentin Metsys; Sainte Madeleine
Musée du Louvre - Ausschnitt aus einem Wandteppich
Ausschnitt Screenshot „Ever After“
Da ich das Kleid alleine anziehen soll, ist eine Schnürrung vorne wohl notwendig. Obwohl ich überlege, ob eine verdeckte Schnürrung möglich ist. Also ähnlich den Tudor-Kleidung, welche die Schnürrung mit einer Klappe verdecken.

Bildrecherche Gown / Überkleid:
Dover Press - 15th Century, Mid-century; Italy
Leonardo da Vinci: 
Porträt einer Dame mit Hermelin; 1485–1490
[Bilddatenbank: Zeno.org: 40.000 Meisterwerke. 
Teil 1: Malerei,(c) 2007 The Yorck Project]
Leonardo da Vinci: 
Porträt einer Dame (Beatrice d'Este?); um 1490
 [Bilddatenbank: Zeno.org: 40.000 Meisterwerke. 
Teil 1: Malerei,(c) 2007 The Yorck Project]
Musée du Louvre - Quentin Metsys; Sainte Madeleine

Soweit die bisherige Planung. Es ist eigentlich immer noch eine "Findungs-Phase" bei der ich mich vor lauter Ideen nicht entscheiden kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen