Willkommen

Vorrangig möchte ich hier meine Gewandung ein wenig zeigen. Vielleicht sogar die eine oder andere Beschreibung, wie ich sie gemacht habe oder woher die Idee oder Inspiration dazu stammt. Sicherlich werden sich hier auch andere Einträge und Bilder finden. Denn die Recherche für ein Kleid macht oft mehr Spaß als die wirkliche Umsetzung.
Wir werden sehen, denn erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt ... und das Leben geht sowieso wie es will und nicht wie man selbst es gerne hätte ;-)

Sonntag, 17. Juli 2011

Chromographien

Auf dem Historischen Jahrmarkt in Kornelimünster habe ich an einem Stand zwei Lithographien bzw. Chromographien mit "historischer" Kleidung ergattert ... wie man sie sich um 1880 vorstellte.
Gestern habe ich die beiden Stücke zusammen mit der Chromographie aus Chinon zum Rahmen geben. Ich bin mal gespannt, wie es fertig aussieht und in meinem Flur wirken wird.
Diese Chromographien sind defenitiv etwas, wonach es sich lohn Ausschau zu halten und zu sammeln. Ich mag diese etwas romantisiert und idealisierte Darstellung aus dieser Zeit.

Mode im Altertum

Mode der Renaissance

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen